OFINA Kredit – Kreditbeträge von 500 € bis 100.000 €

Ofina kredit
4.7
Darlehensbetrag
1.000 - 120.000 €
Effektiver Zinssatz
0,68% - 12,84%
Mindestalter
18 Jahre
Ausgleichszeitraum
12 - 96 monate
100% kostenlos für Sie
Ohne Schufa-Eintrag
Unverbindliche Angebote
*Alle Kunden erhalten: bei 1.000 € Nettodarlehensbetrag, 24 Monate Laufzeit, -0,40 % effektiver Jahreszins, -0,40 % p.a. gebundener Sollzins, 24 mtl. Raten zu je 41,49 €, 995,83 € Gesamtbetrag, Solaris SE, Cuvrystr. 53, 10997 Berlin. **2/3 aller Kunden erhalten: Nettodarlehensbetrag 20.000,00 €, 60 Monate Laufzeit, 6,2 % effektiver Jahreszins, 6,03 % p.a. gebundener Sollzins, 60 mtl. Raten zu je 386,94 €, 23.216,38 € Gesamtbetrag, Solaris SE, Cuvrystraße 53, 10997 Berlin. Dies ist ein Werbelink

 

Ihr Wunschkredit

Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten, Kreditbeträge von 500 € bis 100.000 € bei niedrigen effektiven Jahreszinssätzen ab 0,69%.**

* 0,00% effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Nettodarlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,33€, Gesamtbetrag 1.000€, Fidor Bank; entspricht zugleich dem Zinssatz, den 2/3 aller Kunden erhalten | ** 2/3 aller Kunden erhalten: Nettodarlehensbetrag 10.000 €, 84 Monate Laufzeit, eff. Jahreszins 4,24%, gebundener Sollzins 4,16%, monatliche Rate 137,43 €, Gesamtbetrag 11.543,77 €, Fidor Bank

 

Der OFINA-Kredit – einfach, schnell und fair

Der OFINA-Kredit ist ein volldigitaler Ratenkredit. Damit sparen Sie nicht nur kostbare Zeit, sondern auch mühsames Zusammensuchen von Dokumenten, den Weg zur Postfiliale und die Wartezeit bis Sie über das Geld auf Ihrem Konto verfügen können.

Denn der OFINA-Kredit steht Ihnen bereits heute auf Ihrem Konto zur Verfügung!

Der Ratenkredit von der Deutschen Bank ist ein Angebot von Finanzcheck-de

 

Was bietet mir der Ofina-Kredit?

Benötigen Sie ein unkompliziertes Kreditangebot zu attraktiven Konditionen? Dann könnte der Ofina-Kredit die richtige Wahl für Sie sein. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über das Ofina-Kreditangebot wissen müssen – von den verfügbaren Tarifen bis hin zur Vertragserstellung und den Bedingungen für Kreditauszahlungen.

Der Ofina-Kredit bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen: Es gibt keine versteckten Gebühren oder Transaktionskosten, und der Zinssatz ist variabel und kann an die aktuellen Marktbedingungen angepasst werden. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, den Kredit flexibel zu gestalten, so dass Sie über die gesamte Laufzeit des Kredites Einsparungen erzielen können.

 

ofina kredit

 

Wer ist Ofina?

Ofina ist ein Kreditvermittler, der Kreditnehmern mit schlechter Bonität einen Kredit anbietet. Die Kreditnehmer müssen jedoch hohe Zinsen zahlen.

Ofina bietet Kreditnehmern, die keine guten Bonitäts- oder Schufa-Bewertungen haben, eine Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. Sie vermitteln Kredite bei verschiedenen Banken und sind in der Lage, den Kunden auch günstigere Zinsen zu bieten.
Ofina hat ein einfaches Verfahren, um Kredite zu beantragen. Es ist auch möglich, den Kredit online über die Website des Unternehmens zu beantragen.

Kreditnehmer, die einen Kredit über Ofina beantragen, müssen jedoch wissen, dass sie im Vergleich zu anderen Banken höhere Zinsen zahlen müssen. Dies liegt daran, dass Ofina ein spezielles Risikomanagement betreibt und Kredite an Personen mit schlechter Bonität vergibt.

 

Kredite bei Ofina

Der Ofina-Kredit ist ein Kredit, der von der Ofina-Bank angeboten wird. Er ist besonders günstig für Kunden, die einen niedrigen Zinssatz bezahlen möchten. Darüber hinaus bietet die Bank kostenlose Kreditkarten und einen Ratenkredit. Die Rückzahlung des Ofina-Kredits erfolgt in monatlichen Raten.

Ofina bietet verschiedene Kredite an, die sich in Bezug auf ihre Höhe, Laufzeit und Vergütung unterscheiden. Beispielsweise gibt es einen kurzfristigen Kredit, der über einen Zeitraum von bis zu 36 Monaten abgeschlossen werden kann. Es gibt auch einen Ratenkredit, der über eine längere Laufzeit abgeschlossen werden kann. Der Zinssatz hängt vom Kreditbetrag sowie der Laufzeit des Kredits ab.

Die Ofina-Bank ist einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Sachen Kreditvergabe. Sie bietet daher hervorragende Konditionen für Kunden und ist bekannt für faire Preise und einen guten Service. So wird beispielsweise ein Ratenkredit ohne jegliche Bearbeitungsgebühr angeboten.

 

Wie beantrage ich den Ofina-Kredit?

Der Ofina-Kredit ist ein ungesichert, variable rate Kredit für Privatpersonen. Die Kreditsumme kann zwischen €500 und €100.000 liegen. Die Laufzeit des Kredites beträgt maximal 84 Monate. Der Zinssatz ist abhängig von der Bonität des Kunden und dem aktuellen Marktzinsniveau.

Um den Ofina-Kredit zu beantragen, muss der Kunde ein Online-Antragsformular ausfüllen und absenden. Darin wird nach Angaben zur Person, Einkommensverhältnissen und regelmäßigen Ausgaben gefragt. Auch Angaben zu bestehenden Kreditverträgen müssen gemacht werden. Nach Absendung des Formulars erhält der Kunde innerhalb weniger Werktage eine Rückmeldung über die Annahme oder Ablehnung seines Antrags.

 

Die Zinsen der Ofina-Kredite im Überblick

Ofina-Kredite haben einen variablen Zinssatz, der sich an den jeweiligen Marktbedingungen orientiert. Der aktuelle Zinssatz für Ofina-Kredite beträgt 4,16 % p.a.. Darüber hinaus bietet Ofina folgende Kreditkonditionen:
– Bis zu 84 Monate Laufzeit
– Ratenzahlung möglich
– Bonitätsunabhängig
– Sofortzusage
– Kostenlose Sondertilgungen
– Flexible Rückzahlung

 

Vorteile und Nachteile von Ofina

Ofina ist ein kleiner, aber feiner Online-Kreditmarkt platz, auf dem Sie sowohl Kredite von privaten als auch von institutionellen Anlegern erhalten können. Die Plattform ist unkompliziert und transparent und bietet damit idealen Voraussetzungen für einen günstigen Kredit. Allerdings sollten Sie sich bewusst sein, dass es sich hier um einen Marktplatz handelt, an dem die Konditionen der Kredite von den Anbietern bestimmt werden. Darüber hinaus gibt es keine Garantien, dass Sie überhaupt einen Kredit bekommen – dies hängt allein von den Anbietern ab.

Vorteile:

-Transparent und einfach zu bedienen
-Kredite von sowohl privaten als auch institutionellen Anbietern
-Günstige Konditionen möglich
-Keine Gebühren für die Nutzung der Plattform

Nachteile:

-Keine Garantie, dass Sie einen Kredit erhalten
-Konditionen werden von den Anbietern bestimmt
-Möglicherweise höhere Zinsen als bei Bankkrediten

 

ofina kredit

 

Kann ich einen Ofina-Kredit trotz negativer SCHUFA beantragen?

Kann ich einen Ofina-Kredit trotz negativer SCHUFA beantragen?

Ofina ist ein Kreditvermittler, der auch Kreditnehmer mit schlechter Schufa vermitteln kann. Allerdings ist die Bonität des Kreditnehmers entscheidend für die Höhe des Zinssatzes. Je schlechter die Schufa, desto höher der Zinssatz. Darüber hinaus ist es möglich, dass der Kreditnehmer gar keinen Kredit bekommt, wenn seine Schufa zu schlecht ist.
Es ist also möglich, einen Ofina-Kredit trotz negativer SCHUFA zu beantragen. Allerdings kann es sein, dass der Kreditnehmer keine Bestätigung erhält oder dass er eine schlechtere Zins rate erhält, als wenn seine Schufa besser wäre.

 

Brauche ich eine Restschuldversicherung für meinen Ofina-Kredit?

Wenn Sie Ihren Ofina-Kredit abzahlen möchten, haben Sie die Möglichkeit, eine Restschuldversicherung (RV) abzuschließen. Diese Versicherung übernimmt die Zahlungen für Ihren Kredit, falls Sie in eine Situation kommen, in der Sie diese nicht mehr selbst leisten können.

Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie Ihren Job verlieren oder aufgrund einer Krankheit längere Zeit arbeitsunfähig sind. Die RV ist jedoch keine Pflicht und es gibt auch keine Prämie dafür.

Vor dem Abschluss einer Restschuldversicherung sollten Sie sich ausführlich über die Bedingungen der Versicherung informieren und abwägen, ob der Beitrag Ihnen ein angemessenes Maß an Schutz bietet.

 

Ofina Kredit: Konditionen

Die Laufzeit des Kredits kann flexibel zwischen 12 und 84 Monaten gewählt werden. Der Mindestkreditbetrag liegt bei 500 Euro, der Höchstbetrag bei 100.000 Euro.

Die Rückzahlung des Kredits erfolgt in gleichbleibenden monatlichen Raten. Sie können den Kredit jederzeit vorzeitig ablösen – ohne Folgekosten!

Der Zinssatz des Kredits richtet sich nach der Bonität des Kunden. Bei sehr guter Bonität kann ein Zinssatz von 4,95 % erzielt werden.

Wie bei jedem Ratenkredit wird auch hier eine schufaneutrale Prüfung durchgeführt, um die Bonität des Kunden zu überprüfen.

 

Soll ich den Ofina-Kredit online oder in der Filiale abschließen?

Soll ich den Ofina-Kredit online oder in der Filiale abschließen?

Wenn Sie sich für einen Kredit von Ofina interessieren, können Sie ihn sowohl online als auch in einer unserer Filialen abschließen. Beide Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile, die Sie vor der Entscheidung berücksichtigen sollten.

Abschließen des Kredits online:
Vorteile:
Ofina bietet Online-Kunden exklusive Sonderangebote, die es in den Filialen nicht gibt.
Der Online-Abschluss ist in wenigen Schritten erledigt und spart Zeit.
Nachteile:
Bei Fragen zum Kredit oder zu den Bedingungen müssen Sie sich an den Kundenservice wenden oder die FAQs auf der Website durchsuchen.

 

FAQ – Fragen und Antworten zu Ofina Kredit

Wo kann ich mich für einen Ofina Kredit bewerben?

Die Bewerbung für den Ofina Kredit erfolgt online über die Website des Anbieters. Alternativ können Sie sich auch telefonisch oder per Post bewerben.

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

Für die Bewerbung benötigen Sie Ihren Personalausweis sowie einen Gehaltsnachweis. Darüber hinaus wird ein Schufa-Eintrag überprüft.

Wie lange dauert es, bis ich mein Geld erhalte?

In der Regel wird Ihr Antrag innerhalb weniger Tage bearbeitet und Sie erhalten das Geld innerhalb weniger Werktage auf Ihr Konto überwiesen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einen Ofina Kredit aufzunehmen?

Um einen Ofina Kredit aufzunehmen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und über ein deutsches Bankkonto verfügen. Darüber hinaus müssen Sie entweder in Deutschland wohnhaft sein oder in den letzten 12 Monaten in Deutschland gearbeitet haben.

 

ofina kredit

 

Ofina Kredit:Trustpilot

Der Ofina-Kredit ist ein unkomplizierter Online-Kredit, der Ihnen schnell und einfach Geld leihen kann. Die Kreditsumme liegt zwischen 500 und 100.000 Euro, die Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten. Der Zinssatz ist abhängig von Ihrer Bonität und dem gewählten Zeitraum. Generell gilt: Je länger die Laufzeit, desto niedriger der Zinssatz.

Ofina hat sehr gute Bewertungen auf Trustpilot. Viele Kunden loben die einfache und unkomplizierte Abwicklung des Kredits sowie die schnelle Auszahlung des Geldes.

 

OFINA-Kredit Erfahrungen

4.5/5 insgesamt 14 Bewertungen

 

Kundenservice von OFINA-Kredit

Adresse:

Postanschrift: FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH, Winterstraße 2, 22765 Hamburg

Telefon: 0800 433 88 77 66
E-Mail: kredite@finanzcheck.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr.

 

Kreditinstitute